Schlagwort-Archiv: Tasche

Eine kleine Tasche für ein Mädchen

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch eine kleine Umhängetasche, die ich für ein Mädchen aus der Nachbarschaft zum Geburtstag genäht habe. Das Schnittmuster habe ich mir selber ausgedacht. Ich tüftele noch an einer Anleitung, dann stell ich euch dieses als Freebie zur Verfügung.

IMG_8131

Die Stoffe habe ich bei Buttinette in einem Quiltpaket gekauft. Dann passen die alle schon recht gut zusammen. Das Schrägband und das Umhängeband habe ich mit einem Schrägbandformer selbst gemacht. Wie das geht, zeige ich dann auch im Freebie.

Als Vorlage habe ich eine kleine Tasche genommen, die ich selbst als Kind geschenkt bekommen habe. Die habe ich heute noch und finde sie zuckersüß. Deshalb dachte ich, ein Mädchen freut sich über sowas.

IMG_8136

Auf den Frontdeckel habe ich dann noch den Namen gestickt. Das kann aber natürlich weg gelassen werden.

Außen habe ich einen bunten Blumenstoff verwendet, innen einen Stoff mit kleineren Blümchen. Verschlossen wird das Ganze mit einem KAM Snap.

IMG_8133IMG_8135

Die Tasche braucht wirklich ganz wenige Zutaten, eigentlich nur Stoff und einen Verschluss. Ich freu mich schon darauf, das Schnittmuster mit euch zu teilen.

Kannste selber machen? Dann mach´s!


Stoff:  Quiltpaket (Buttinette)

Zubehör: KAM Snap in gelb (Snaply)

Handtasche als Geschenk

Hallo ihr Lieben,

heute stelle ich euch eine Tasche vor, die ich für eine Freundin zum Geburtstag genäht habe.

IMG_7561

Den Stoff von IKEA hab ich sehr gerne. Er sieht einfach frisch und frech aus und ist hervorragend für symmetrische Sachen geeignet. Auf der Internetseite habe ich ihn nicht mehr gefunden. Ich hoffe aber, den wird es noch einmal geben. Ich hab ihn wirklich gerne.

Die Henkel sind aus Gurtband. Aus dem Innenstoff habe ich die Verblendungen für die Henkelansätze genäht.

Das Schnittmuster habe ich aus dem Buch „Noch mehr tolle Taschen selbst gemacht“ von Miriam Dornemann und Malwina Ulrych.  Es wurde herausgegeben von TOPP mit der ISBN 9783772467622. Falls sich jemand dafür interessiert, kann es sicher über die ISBN erworben werden. Es gibt wirklich tolle Taschen darin, vom Abendtäschchen bis zum Rucksack ist alles vertreten.

Bei meiner Tasche handelt es sich um das Modell „Mailand“.

Ich habe das Schnittmuster noch durch ein paar Details aufgepeppt. Zum Einen habe ich Innentaschen angebracht, weil die doch ganz nützlich für diverse Kleinigkeiten sind.

Auf einer Seite habe ich eine kleine Reißverschlusstasche genäht. Eine Anleitung dazu findet sich auch im Buch.

IMG_7575
Reißverschlusstasche innen

Gegenüberliegend habe ich eine offene Innentasche aus dem Außenstoff genäht. Diese eignet sich besonders gut um z.B. das Handy hineinzuschieben. Dann ist es schnell griffbereit und man muss nicht die ganze Tasche durchwühlen. Auf die Innentasche wurde noch der Name gestickt, sodass eine Verwechslung absolut ausgeschlossen ist. 🙂

IMG_7576
Innentasche mit Namensstickerei

Verschlossen wird die Tasche mit einem Reißverschluss. Da ist alles sicher verwahrt.

An den Seiten habe ich Kam Snaps angebracht,mit denen die Tasche verkleinert werden kann. Die Tasche wird niedriger und breiter und sieht dadurch ganz anders aus. Man hat also zwei Taschen in einer.

IMG_7572
Seitenverkleinerung durch Kam Snaps

Als kleines Extra habe ich noch einen passenden Schlüsselanhänger und ein Chiptäschchen gemacht.

IMG_7571
Schlüsselanhänger und Chiptäschchen

Wie diese genäht werden habe ich im gestrigen Post schon beschrieben.

Meine Freundin hat sich sehr gefreut. Und weil sie so praktisch ist, wird sie auch oft ausgeführt. 🙂

Mehr gibt es morgen.

Kannste selber machen? Dann mach´s!


Stoff:  Außenstoff mit symmetrischem Muster (IKEA), Innenstoff türkis
mit kleinen Punkten (Stoffmarkt)

Zubehör:  Gurtband und Reißverschlüsse (Stoffmarkt),
Schlüsselbandrohling, Kam Snaps und sternförmiger
Schlüsselring (Snaply Nähkram)

 

Taschentüchertasche TaTüTa

Als kleines Mitbringsel hab ich diese süße Taschentüchertasche genäht.

Das Schnittmuster gibt es gratis bei modage.

Ist wirklich einfach zu nähen, sieht super aus und ist ein nettes Mitbringsel für nahezu jede Gelegenheit.

IMG_6612
Seitenansicht
IMG_6611
Draufsicht

 

Kannste selber machen? Dann mach´s!

 


Stoff:  Innen- und Außenstoff (IKEA)

Verzierung:  Schleifenband (war an einem Geschenk, das ich bekommen hab), KAM Snap pink (snaply)

Eine kleine „Handtasche“

Heute möchte ich euch noch ein weiteres Weihnachtsgeschenk vorstellen.

Meinem Bruder habe ich eine „Handtasche“ genäht. Das ist eine kleine Tasche fürs Handgelenk, die er zum Beispiel zum Joggen anlegen kann. Da kann dann der Schlüssel oder Kleingeld oder was auch immer untergebracht werden und er hat gleich noch ein Schweißband.

Handtasche
Handtasche

Und so sieht das ganze dann am Arm aus:

angezogen
angezogen

Die Tasche ist recht einfach zu Nähen, die Anleitung dafür  hab ich bei farbenmix gefunden.

Als Stoff habe ich Babycord von traumbeere.de genommen. Die haben auf dem Stoffmarkt einen Stand und am Maybachufer auch einen kleinen Laden, der nur zu den Stoffmarkt- Öffnungszeiten geöffnet ist.

Die Tasche kam gut an, mein Neffe wünscht sich jetzt auch sowas für das Essensgeld in der Schule. Mal schauen, ob ich das in so klein hin bekomme. 🙂

Kannste selber machen? Dann mach´s!

 


Stoff:  Babycord in beige und braun mit Sternen (traumbeere.de)

Reißverschluss: beige 10cm (Stoffmarkt am Maybachufer, Berlin)

Verschluss: KAM Snaps beige (snaply)

 

Da bin ich wieder mit dem Bügelinchen!

Hallo ihr Lieben,

aus dem Urlaub zurück, finde ich auch endlich wieder die Zeit für einen neuen Post.

Ich habe für meine Schwägerin, die auch gerne näht, ein Bügelinchen von Stickuhlinchen genäht.

Das ist ein ganz süße Tasche für das Bügeleisen, damit es am kreativen Nähplatz schön aufbewahrt werden kann. Ich bin echt total begeistert, wie schön sie geworden ist und wie einfach das Nähen war.

IMG_6614
Tasche geschlossen
IMG_6615
von innen

Ich werde mir selber genau die gleiche Tasche noch einmal nähen. Ich mag die Kombination der Stoffe mit dem Reißverschluss. Rosa ist schon eine tolle Farbe…

Sobald sie fertig ist, zeige ich euch auch meine Tasche, aber ihr wisst sicher, das Projekte für euch selbst immer am längsten brauchen, weil noch tausend andere Sachen für sonst wen gemacht werden müssen….

Kannste selber machen? Dann mach´s!

 


Stoff:  Innen- und Außenstoff von IKEA

Zubehör:  Spitzenreißverschluss von snaply in pink; Schrägband von Buttinette