Schlagwort-Archiv: snaply- magazin

Reise- Mal- und Mitnehmtasche

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch eine Malmappe, die ich für unterwegs und vor allem für Restaurantbesuche genäht habe.

Die Anleitung habe ich im Snaply- Magazin gefunden. Dafür liebe ich das Snaply- Magazin. Es gibt immer wieder tolle Anleitungen zum Nachnähen. Die Anleitung wurde eingestellt von Joanna von Seele und Faden.

 

Ich habe wie immer Stoff vom Stoffmarkt verwendet. Das restliche Zubehör hatte ich noch Zuhause. Für die Henkel habe ich ein Stück Gurtband aus meinem Bestand verwendet. Das habe ich von einer kaputten Tasche abgeschnitten. Für den Verschluss habe ich einen Gürtel genommen, der an einer Hose meines Mannes bereits beim Kauf mit dran war. Verstärkt wird die Mappe innen durch 2mm dicke Pappe.

IMG_2047

So sieht das Ganze dann von innen aus. Ich habe für das Zubehör noch ein kleines Täschchen eingenäht. Da können die Kinder dann Kleber, Schere, Stempel etc unterbringen. Ich habe dafür das Spitzentäschchen von pattydoo genäht. Das ist etwas weich, da ich keine Einlage verwendet habe, aber damit passt sich das Täschchen gut dem Inhalt an.

IMG_2053

Im Foto oben seht ihr das kleine Täschchen nochmal offen.

Die Mappe ist extrem gut angekommen beim Großen. Unser letzter Restaurantbesuch war sozusagen ein „Kinderspiel“. 🙂

Kannste selber machen? Dann mach´s!


Stoff:  Punkte- und Autostoff (Stoffmarkt am Maybachufer)

Zubehör: Gurtschnalle, Gummi, Drückerband und Klettband (Stoffmarkt am Maybachufer); Spitzenreißverschluss (Snaply Nähkram)