Kategorie-Archiv: Uncategorized

Quietbook für Lias

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch ein Quietbook, dass ich vor einiger Zeit für einen kleinen süßen Jungen gemacht habe. Jetzt ist er zwar nicht mehr ganz so klein, aber süß ist er immer noch. 🙂

Quietbooks sind weiche, bunte Bücher aus Stoff oder Filz, die das Kind zum Spielen einladen und die Motorik fördern sollen. Ich hab einige Zeit überlegt und Internetseiten gewälzt, bis ich die perfekten Seiten zusammen hatte.

Auf der Frontseite habe ich eine große Blume aufgenäht. Das Innere der Blume ist aus transparentem Wachstuch gefüllt mit Streuteilen. Das macht ein lustiges Geräusch, glitzert und lädt zum Schütteln ein.

001_erlebnisbuch

Auf der ersten Seite gibt es einen großen Apfelbaum. Die Äpfel können abgeknöpft und im blauen Korb verstaut werden. Daneben gibt es viele bunte Perlen, die zum Zählen üben und hin und her schieben einladen.

002_erlebnisbuch

Auf der nächsten Doppelseite kann Urlaub auf dem Bauernhof gemacht werden.  In der Scheune wohnen fünf kleine Fingerpuppen, ein Schaf, ein Schwein, ein Schaf, eine Kuh und ein Huhn. Die können tagsüber gemütlich auf der schönen grünen Wiese grasen. 🙂

003_erlebnisbuch

Zum Üben, wie ein Reißverschkuss funktioniert, kann das Zelt geöffnet werden. Im Inneren sitzen das Geburtstagskind und mein kleiner Rabauke.

004_002_erlebnisbuch

Auf der anderen Seite kann man mit dem Auto die Straße entlang fahren, vorbei an Häusern, Bäumen und einem See.

005_erlebnisbuch

Jetzt wird wieder ein bisschen an der Motorik gearbeitet. Die großen und kleinen Blüten haben Knopflöcher und können entweder farblich sortiert oder kunterbunt an den Knöpfen befestigt werden. Gegenüber befindet sich ein schönes Puzzle zum Zeitvertreib.

006_erlebnisbuch

Und zum Schluss gibt es noch ein bisschen was zum Spielen. Den Gabelstapler kann man mit verschiedenen Steinen beladen und diese dann hoch und runter bewegen. Der Kipper hat einen großen Erdhaufen geladen, der abgeladen werden muss.

007_erlebnisbuch

Das Quietbook kam sehr gut an, ist aber auch wirklich eine ganze Menge Arbeit.

Den Filz habe ich komplett im Bastelgeschäft gekauft. Da gibt es ihn im A4 Formnat in allen Farben.

Kannste selber machen? Dann mach´s!

Eine echte Herzenssache!

Hallo ihr lieben,
Herzenssache nimmt an einer Verlosung teil. Mit genügend Stimmen können wir dringend benötigtes Geld gewinnen. KLickt einfach hier…

https://50000.brf914.de/…/herzenssache-naehen-fuer-sternch…/

und wir haben eine Stimme mehr. Es darf gerne täglich gevotet werden.
Vielen Dank für eure Hilfe!!!!

Ich hab da mal ne Idee….

Sagt mal ihr Lieben,

habt ihr Lust auf ein Weihnachtsgewinnspiel?

Wie das Ganze genau aussieht, weiß ich noch nicht. Aber es wird wohl was selbst genähtes zu gewinnen geben.

Habt ihr da überhaupt Interesse? Oder finde nur ich das toll?

Wäre schön, wenn ihr hier auf bastelperli.de direkt den Artikel kommentiert. Dann hab ich schön alles beisammen. 🙂

Liebste Grüße

Katja